Die Welt steht Kopf: Eine Kulturgeschichte des Karnevals

Eine tolle Ausstellungseröffnung heute im Stadtmuseum Simeonstift :

Die Welt steht Kopf: Eine Kulturgeschichte des Karnevals

Die Ausstellung zeigt die Geschichte des Trierer Karnevals von seinen Ursprüngen bis heute, seine historischen Entwicklungen sowie aktuelle Tendenzen. Zahlreiche Objekte und Archivalien zum rheinischen Karneval, aber auch Gemälde und Grafiken, historische Textilien sowie Medien-und Mitmachstationen beleuchten den Karneval aus verschiedenen Perspektiven.

Die Ausstellung wird am 10. November um 11:11 Uhr eröffnet und läuft bis 26. Februar 2020 (Aschermittwoch). Zur Ausstellungseröffnung ist der Eintritt von 11:00 bis 13:00 Uhr frei, anschließend ist die Ausstellung zum regulären Eintritt von € 5,50,- (ermäßigt € 4,-) bis 17 Uhr geöffnet.

Besucht diese tolle Ausstellung es lohnt sich sehr.