CZB Garde – Die Erdbärchen

CZB-Garde & Die Erdbärchen
Ja, Hallo erstmal…Wir wissen ja nicht, ob sie es schon wussten, aber WIR sind die Garde des CZB und zugleich die Erdbärchen (Schautanz)!
Wir haben uns im Jahr 2012 gefunde1-erdbrchen-atk-gala-2014n und sind aus den verschiedensten Ecken zusammen gekommen.
Die einen aus der Kindergarde, weil die Kostüme schon zu klein wurden, die anderen von Girls United, weil die Gruppe aufgelöst wurde und der Rest, kam von außerhalb und wollte einfach nur dabei sein.
Nun fragen sich die meisten natürlich, wie man auf einen Name wie „Erdbärchen“ kommt. Naja, es ist eigentlich keine lange Geschichte, denn wir haben schlicht und einfach zusammen entschieden wie wir denn heißen möchten. Nach Vorschlägen wie „Krumper Schnietscha“ und „Pfläumchen“ haben wir uns letztendlich dazu entschlossen, dass wir eindeutig „Erdbärchen“ sein wollen. Unser eigenes Logo und somit Maskottchen ist ein lila Glücksbarchi mit einer Erdbeere auf dem Bauch.
Obwohl wir so „zusammengewürfelt“ wurden, haben wir es unglaublich schnell geschafft zu EINER Gruppe zu werden, wo Jeder dem Anderen gerne hilft und alle füreinander da sind. Sei es um Schritte, die man noch nicht beherrscht, zu lernen, ein Rad zu üben oder einfach in den Pausen wie die aufgescheuchten Hühner quer durch die Halle zu fegen. Oft wird auch einfach nur das neuste der letzten Woche ausgetauscht. Zu Quatschen gibt es schließlich immer mehr als genug. Wie in den nächsten Jahren auch, werden wir den Zuschauern einen Gardetanz und einen Schautanz präsentieren. Also macht euch auf was gefasst, denn wir „ach so süßen Erdbärchen“ können auch ganz schön Gas geben und werden es uns nicht nehmen lassen jeden Zuschauer in unseren Bann zu ziehen. Naja, das ist unsere Sicht, wie unsere Trainerinnen das sehen, erzählen sie euch am besten selbst….
So, Nun das Ganze mal aus Trainersicht:
Auch wir Beide –Steffi & Andrea – sind 2012 erst neu in den Verein gekommen und haben diese „Meute“ vorgesetzt bekommen. Eieiei, seit euch sicher, wir wären am liebsten wieder rückwärts zur Tür hinausgegangen…
Nein…Spaß bei Seite… Wir waren mehr als begeistert so viele Mädels vor uns stehen zu haben, die alle motiviert und meistens auch diszipliniert unter unseren Fittischen tanzen wollen. Jeden Freitag von 17 – 19:30 Uhr und zusätzlich nach den Sommerferien mittwochs von 17:30 – 19:00 Uhr stehen wir mit größter Freude in der Halle, weil nicht wir diejenigen sind, die sich durch unser ganz und gar nicht straffes Training *räusper* beißen müssen. Also mal im Ernst, vor dem was die Mädels schon geleistet haben, kann man tatsächlich nur den Hut ziehen! Wir sind stolz, dass sie so mit Spaß bei der Sache sind und auch die anstrengenden Trainingswochenenden ohne Murren über sich ergehen lassen. An besagten Wochenenden, wenn wir in der Halle stehen und Choreo´s lernen oder die Positionen der Tänze stellen, werden wir mehr als fürsorglich von den lieben Eltern und unseren Betreuern Andrea und Silvia umsorgt und mit Suppe, Salat und Kuchen rundum durchgefüttert.
Dafür an dieser Stelle ein riesen Dankeschön!
Was die „Hintergrundarbeit“ wie Kostüme, Make-Up und Organisation angeht, helfen uns unsere Betreuer wo sie nur können. Ob es nun das Raussuchen oder Nähen von Kostümen oder das Schminken der Tänzer an den Sitzungen ist, die Beiden sind stets zur Stelle. Das hört sich alles an wie das Gelbe vom Ei. Aber um mal ganz ehrlich zu sein…
Wir haben wirklich kaum etwas zu meckern. Klar gibt es Tage, an denen die Konzentration nicht auf dem Höhepunkt ist, aber im Großen und Ganzen gesehen sind wir einfach nur mehr als zufrieden mit dem, was die Mädels leisten. Aber genug geredet, kommt einfach zu einer Sitzung und schaut euch an, was wir das ganze Jahr über erarbeitet haben.

Trainerinnen: Andrea Land, Steffi Schwickerath
Betreuerinnen: Andrea und Silvia Schwickerath
Kontakt: garde@baknaufen.de

Trainingszeiten:
– freitags von 17:00 bis 19:30 Uhr CZB-Vereinsheim
– mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr Turnhalle Zewen
– individuelle Trainingswochenenden